Mediation

>> Wirtschaftsmediation

Was ist Mediation?

Mediation (lat.: „Vermittlung“) bezeichnet ein Verfahren, das in Zusammenhang mit Konflikten Anwendung findet. Es hat die Zielsetzung, eigenverantwortliche und außergerichtliche Regelungen zu treffen, die den Konflikt beilegen. Es werden Lösungen geschaffen, die den jeweiligen Bedürfnissen und Interessen der Konfliktparteien gerecht werden.

Warum Mediation?

Gerichtliche Entscheide sind teuer und kosten Zeit. Die Ergebnisse von erfolgreicher Mediation sind tragfähig, sie sind eigenverantwortlich, sie sind zeit- und kostensparend.

Mediation ist dann sinnvoll, wenn die Konfliktparteien aus eigener Kraft keine Aussicht auf Lösung mehr sehen, z.B. weil der Konflikt ein destruktives Ausmaß anzunehmen droht oder

bereits angenommen hat. Die Hilfe einer neutralen und objektiven Instanz ist sinnvoll und wird erwünscht.
Eine grundsätzliche Bereitschaft zu einer konstruktiven Lösung ist Voraussetzung für eine erfolgreiche Mediation.

Mein Angebot:

Als Mediatorin leite ich den Vermittlungsprozess. Ich bin verantwortlich dafür, die Konfliktparteien fachlich kompetent durch die Phasen der Mediation zu begleiten, anzuleiten und zu unterstützen. Eine tragfähige Lösung formulieren die Parteien – hier (!)

liegt die Lösungs-Kompetenz, die ich als Mediatorin aktiviere und in eine Form gießen helfe.

Mediation findet erfolgreich Einsatz in diversen Bereichen sozialen Lebens. Überall dort, wo Beziehungen stattfinden, treffen wir auf Konflikte:

  • Beruf und Wirtschaft
  • Ehe und Partnerschaft
  • Familie
  • Freundschaft
  • Nachbarschaft
  • Freizeitgemeinschaften und Vereine
  • Drohende rechtliche Auseinandersetzungen

Mediation für Senioren und Angehörige:

Gerade bei familiären Angelegenheiten soll ein respektvoller und versöhnlicher Umgang miteinander die weitere Beziehung prägen.
Senioren und Angehörige, die sich Unterstützung wünschen bei der Lösung bestehender oder drohender Konflikte, können sich bei mir über die kraftvolle Wirkung von Mediation näher informieren.
Wir können zum Beispiel folgende Themen bearbeiten

  • Regelung von Erbschaftsangelegenheiten zu Lebzeiten
  • Unfrieden in der Familie – Wege zur Versöhnung
  • Paarbeziehung beim Übergang in die Rente
  • Gestaltung des gemeinsamen Ruhestandes
  • Nachfolgeregelung im Betrieb
  • Überschreiben von Immobilien

Informieren Sie sich über meine Arbeit. Schildern Sie mir Ihr Anliegen, und wir besprechen, ob eine Mediation für Sie in Frage kommt.
Mediation setzt voraus, dass alle am Konflikt beteiligten Personen grundsätzlich bereit sind, eine Einigung herbeizuführen. Ich stehe auch gerne für Sie bereit, den Anfang zu machen. Wenn Sie Hemmungen haben, den Kontakt zu einem Ihnen nahestehenden Menschen wieder aufzunehmen, dann biete ich Ihnen als neutrale Person an, diesen Kontakt für Sie herzustellen und dann mit Hilfe einer Mediation im Gespräch zu bleiben.

© www.pixelo.de /chris
© www.pixelo.de /Jutta Nowack